Brasilianisches Jiu Jitsu

Brasilianisches Jiu Jitsu

Es gibt einige Sportarten, die sich aus Experimenten und Übung heraus entwickeln, das Brasilianische Jiu Jitsu ist eine davon. Es ist ein Kampf- und Selbstverteidungssport, bei dem der Hauptfokus auf Greiftechniken und Bodenkämpfen besteht. Wenn eine schwache Person gegen einen Stärkeren kämpft ist es offensichtlich, dass der Stärkere von beiden den Sieg davontragen wird. Das Brasilianische Jiu Jitsu wirbt allerdings dafür, dass eine schwächere Person den Stärkeren durch den Gebrauch der richtigen Techniken besiegt.
Der Ursprung des Brasilianischen Jiu Jitsu stammt aus Japan. Es ist nicht nur eine Kampfsportart, sondern ist der beste Sport um fit zu werden und den Charakter von jungen Kämpfern zu bilden. BJJ zielt darauf ab, den Gegnerauf den Boden zu befördern um dann Bodenkampftechniken anwenden zu können. Der Sport war sehr beliebt im Jahre 2013. Dieser Sport kann sehr leicht von anderen Kampfsportarten differenziert werden, da dieser mit Bodenkampftechniken arbeitet.
Sportarten, die dagegen Schlagtechniken bevorzugen, verbringen keine Zeit auf dem Boden. Deren Fokus liegt auf den stehenden und schlagenden Phasen. Es besteht aber auch eine Konzentration auf  dem Zufallbringen sowie auf Crosstraining. Dieser Sport legt den Schwerpunkt auf Vorlagen, ohne die Nutzung von Schlägen. Training in diesem Sport erlaubt es den Ausübenden, mit voller Geschwindigkeit und ganzer Kraft zu üben. Die
Methoden beinhalten Übungen, bei denen Kampftechniken gegen sich nicht wehrende Partner trainiert werden, Positionsübungen, bei denen bestimmte Techniken verwendet werden sowie ganze Sparringkämpfe, bei welchen die Kontrahenten jede erlaubte Technik benutzen können, um den Gegner zu besiegen.
Die Kleidung für den Sport ist ähnlich wie beim Judo Gi, beinhaltet aber engere Öffnungen an Armen und Beinen. Das Erfahrungssystem bietet den Praktizierenden verschiedenfarbige Gürtel an, welche aufsteigend Anzeigen, in welchem Level sich der Sportler befindet und auf welchem Stand er sich in seinen technischen Wissen und den praktischen Fertigkeiten befindet. Es gibt eine Unterscheidung zwischen Jugend- und Erwachsengürteln sowie im Bildungsstand. Es wurden bis heute viele Turniere im BJJ ausgetragen. Die Turniere beinhalten sowohl Lokale als auch Reginonale Meisterschaften, welche regelmäßig von privaten als auch offiziellen Vereinen durchgeführt werden.
BJJ Kämpfer sind einem höheren Risiko für Hautkrankheiten ausgesetzt. Abgesehen von den Hautkrankheiten können die Ohren ebenfalls geschädigt und infiziert werden, da der Kopf oft mit benutzt wird, um die Positionen zu halten. Wrestling Kopfschütze werden verwendet, um die Kämpfer vor jeglichem Schaden zu bewahren.
Unbestritten ist jedoch, dass dieser Sport der beste Weg ist, um sich körperlich fit zu halten. Er unterscheidet sich von anderen Kampfsportarten, indem sich der Fokus auf Bodenkämpfe richtet, bei denen auch der Schwächere den Sieg davon tragen kann. Es ist ganz gleich ob du der Stärkere oder der Schwächere bist, du musst nur die richtigen Bodenkampftechniken verwenden.

ROOMAIF (www.roomaif-shop.de) bietet Jiu Jitsu Gi und Sporttaschen für Jiu Jitsu Kämpfer an. Der GI und die Sporttaschen sind nach offiziellen Angaben, in einem einzigartigen Design und mit der höchsten Qualität hergestellt worden. Sichere dir die Produkte zu einem angemessenen Preis noch heute.

btn

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *